Implantate

WAS IST IMPLANTS?

Permanente Lösung für den Zahnverlust

Zahnimplantate sind ein gemeinsamer Prozess des permanenten Ersatzes von fehlenden Zähnen ohne den Einfluss von vicinalen / benachbarten Zähnen.

Wir führen formale prothetische Arbeit an Implantaten in:

  • Brücken
  • Dolder kreuzt die Gesamtprothese
  • Kombinierte Arbeit

Entsprechend der Art der Indikation und dem Wunsch des Therapeuten können die Implantatarbeiten durch Zementieren oder durch Richten der Schrauben (empfohlen) fixiert werden.

 

Der Installationsvorgang eines Zahnimplantats

Ein Zahnimplantat besteht aus drei Teilen:

  • Künstliche Zahnwurzel aus Titan, die in den Kieferknochen eingeführt wird;
  • Upgrades, die in Titanwurzel eingeschraubt sind;
  • Kronen, die aktualisiert werden sollen.

Auf diese Weise ersetzt das Zahnimplantat den verlorenen Zahn. Das Implantat wird zu einer Replik des ehemaligen Zahns. Das Verfahren zum Implantieren des Zahns ist einfach. Zu Beginn ist es notwendig, eine Röntgenaufnahme des Kiefers durchzuführen, um festzustellen, ob im Kiefer genügend Knochenmasse vorhanden ist. Wenn nicht, wird vor der Implantatchirurgie ein künstlicher Knochenaufbau durchgeführt. Die Operation der Implantatmontage selbst dauert etwa 30 Minuten. Nach Abschluss der Operation wartet ein Patient 3 Monate, damit das Implantat in den Kieferknochen einwachsen kann. Nach dieser Zeit kommt der Patient zum Zahnarzt zurück, wo er ein Implantat in eine verbesserte Struktur (Supra-Struktur) eingeschraubt und auch eine Prothetik durchgeführt hat (Kronen).

Langlebige Lösung

Natürliche Funktionen und Aussehen

Verhinderung des Knochenmassenverlustes

Keine Notwendigkeit für zusätzliche Pflege

Kromolj K-4

71000 Sarajevo

+387 33 225 486

Zahnheilkunde

Öffnungszeiten

Mon - Fre: 7:00 - 22:30

Termin

info@saradent.ba